Montepulciano d'Abruzzo DOC 2020 - CasalFarneto

Montepulciano d'Abruzzo DOC 2020 - CasalFarneto
  • CasalFarneto
    1MAHOBO20
  • Sofort versandfertig,
    Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

    Inhalt: 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
    6,90 € * (unser regulärer Preis) 5,90 € *

    (14.49% gespart)

    inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

    Bezeichnung: Montepulciano d'Abruzzo DOC Die Traube: Montepulciano 100 % Das Weingut:... mehr
    Produktinformationen "Montepulciano d'Abruzzo DOC 2020 - CasalFarneto"

    Bezeichnung: Montepulciano d'Abruzzo DOC

    Die Traube: Montepulciano 100 %

    Das Weingut: CasalFarneto ist ein unabhängiger Weinproduzent in Familienbesitz. Mit seinen 35 Hektar Weinbergen verbindet CasalFarneto Technologie, Tradition und Nachhaltigkeit zur Erzeugung von Spitzenweinen. Im Schatten der "Farneto-Eichen", denen das Gut seinen Namen verdankt, ist man auf den Anbau von weißen und roten Trauben mit besonderem Schwerpunkt auf dem Verdicchio, aus dem 10 verschiedene Weine hergestellt werden, spezialisiert.

    Hintergrund des Weins: Montepulciano wurde in einer zweiten Phase innerhalb des Portfolios von Casalfarneto eingeführt. Mit dem Bau der neuen Kellerei im Jahr 2005 und der erhöhten Kapazität der Kellerei hat man beschlossen, die Produktion auf die wichtigsten Sorten der Region auszuweiten: Pecorino, Passerina, Montepulciano und Lacrima.

    Hintergrund der Rebsorte: Montepulciano ist eine der am weitesten verbreiteten Rebsorten Italiens, ihr Anbaugebiet erstreckt sich über etwa 500 km von den Marken bis nach Apulien, von der Adriaküste bis hinauf zum Appenin. Diese Traube gibt auch der wichtigsten Weinbezeichnung der Region Abruzzen ihren Namen: der Montepulciano d'Abruzzo DOC. Aufgrund ihres großen Anbaugebietes gibt es verschiedene Ausdrucksformen dieser Rebsorte, von frischen und eleganten, aber manchmal zu tanninreichen Stilen (in der Nähe der Berge auf den nördlichen Breitengraden) bis hin zu saftigen, fruchtigen, reichen Stilen (vor allem in den Abruzzen). Diese Traube hat eine dickere Schale und einen hohen Zuckergehalt, sie braucht gewöhnlich eine längere Reifezeit, oft ab Mitte Oktober.

    Das Gebiet: Die Weinberge liegen zwischen 170-220 m ü.d.M. und befinden sich in der Gemeinde Colonnella, auf der nördlichen Seite der Region Abruzzen in der Provinz Teramo, 10 km von der Adria entfernt, Südwestlage. Die Weinberge liegen an der Seite eines Flusstals, das zum Meer hin offen ist und vom nahen Meer beeinflusst wird. Der Boden ist mitteldicht, tendenziell lockere Textur, mit Tonvorkommen.

    Anmerkungen zur Weinlese: Der Jahrgang 2019 brachte in der Region Marken insgesamt rote Trauben von sehr guter Qualität. Der Winter hatte die richtige Menge an Schnee und Regen und füllte die unterirdischen Wasserressourcen wieder auf. Im Frühling gab es einen langen regnerischen Mai mit Temperaturen, die lange Zeit weit unter dem Durchschnitt lagen. Dies führte zu zwei Folgen: eine Verzögerung von zwei Wochen für die Reifung der Trauben und kleinere Trauben mit dickerer Schale, was in einigen Fällen zu einem Verlust von 30 % des Saftes führte. Der Sommer war dann nicht übermässig heiss, mit guten Tag-/Nacht-Temperaturausflügen, die das aromatische Profil der Trauben begünstigten. Der September war warm und sonnig, was ein perfektes Gleichgewicht von Säure und Zucker ermöglichte und gesunde Trauben zur Ernte brachte.

    Die Weinherstellung: Die Weinlese fand am 15. Oktober statt. Die Trauben wurden geerntet und sofort einer sanften Pressung unterzogen. Der Most wurde dann in rostfreien Stahltanks in Kontakt mit den eigenen Schalen bei etwa 26-28°C zur Gärung gebracht, die etwa 18 Tage dauerte. Nach Abschluss der Gärung wurden die Schalen entfernt, der Wein wurde mit einem Tangentialfilter gefiltert und ruhte dann für etwa drei Monate in Stahl, bevor er in Flaschen abgefüllt wurde.

    VERKOSTUNGSNOTIZEN:
    Farbe: Purpurrote Farbe mit violetten Reflexen.
    Bouquet: Intensives Bouquet nach roten Früchten wie dunklen Kirschen und Pflaumen, angenehm würzige Noten.
    Geschmack: Trocken, reichhaltig, mittel- bis vollmundig, warm, leicht tanninhaltig.
    Serviervorschläge: Nudeln mit Tomaten- und Fleischsoßen, gegrillte und gebratene Fleischgerichte, Lamm, Wurstwaren und gereifte Käsesorten.

    Technische Daten: Zucker 3,6 g/l, Alkohol 13,5 % vol., Säuregehalt 5,23 g/l, pH 3,57

    Enthält Sulfite.

    Hersteller: CasalFarneto, Via Farneto, 12, 60030 Serra De' Conti AN, Italien

    Weiterführende Links zu "Montepulciano d'Abruzzo DOC 2020 - CasalFarneto"
    Rosso Piceno DOC Cimarè 2019 - CasalFarneto Rosso Piceno DOC Cimarè 2019 - CasalFarneto
    Inhalt 0.75 Liter (11,87 € * / 1 Liter)
    8,90 € * 9,90 € * (unser regulärer Preis)
    Montepulciano d'Abruzzo DOC 2019 - CasalFarneto Montepulciano d'Abruzzo DOC 2019 - CasalFarneto
    Inhalt 0.75 Liter (7,87 € * / 1 Liter)
    5,90 € * 6,90 € * (unser regulärer Preis)
    Marche Rosso IGT Merago 2013 - CasalFarneto Marche Rosso IGT Merago 2013 - CasalFarneto
    Inhalt 0.75 Liter (21,20 € * / 1 Liter)
    15,90 € * 17,90 € * (unser regulärer Preis)
    Angeschaut